Fachbereich musisch-kulturelle Bildung: Musik


Im Folgenden stellt sich der Fachbereich Musik kurz vor.

Die Fachleitung hat Herr Krüger. Mit ihm unterrichten zur Zeit auch Frau Bertram und Frau Groß dieses Fach. Auch hier ist Nachwuchs gern gesehen! :)


x
     

 

Stundenverteilung

Der Musikunterricht wird zur Zeit nur von einer Fachlehrkraft erteilt. 

Zusätzlich wird jedes Jahr eine Schulband-AG angeboten. Die Schulband bereichert regelmäßig das Programm bei Schulveranstaltungen, so z.B. bei der Einschulung der Fünftklässler, am Tag der offenen Tür, beim Spiel- und Spaßtag am Schuljahresende und bei der feierlichen Entlassung der Abschlussschüler.

Die Ausstattung

Die Ausstattung des Musikraums ist, nicht zuletzt dank des Elternfördervereins, sehr gut: Zum Beispiel wurden jüngst ein ganzer Klassensatz Keyboards sowie Head-Sets, vom Verein unterstützt, angeschafft. Zur Ausstattung der Band und zum Einsatz im Musikunterricht gehören außerdem ein komplettes Rock-/Pop-Equipment (E-Gitarren, E-Bass, Keyboard, Schlagzeug, Verstärker, Boxen, Mikrophone) und ein Konzertflügel.

Darüber hinaus verfügt der Musikraum über eine multimediale Ausstattung: einen fest installierten Beamer, Laptop, DVD-Player und eine gute Musikanlage.

Mittelfristige Ziele

Im Bereich der Unterrichtsversorgung wäre eine zusätzliche Fachlehrkraft zur Abdeckung der Stundentafel wünschenswert. Auch eine Ausweitung des AG-Angebotes, zum Beispiel durch eine Tanz- und Chor-AG zur individuellen Förderung einzelner Schüler, wäre von Vorteil. Diesbezüglich findet zur Zeit eine lockere Zusammenarbeit mit der Musikschule M1 in Einbeck statt. Instrumentenbegeisterten Schülern und Schülerinnen wird die Musikschule für Individualunterricht empfohlen, schulische Inhalte werden teilweise in der Musikschule vorbereitet.