Technik


Im Folgenden stellt sich der Fachbereich Technik vor.  

Die Fachleitung hat Herr Pahl inne. Das Fach wird außer ihm noch von Herrn Leupold und Herrn Brinkmann unterrichtet. Nachwuchs ist gern gesehen!


x
   


 
Im Fach Technik erhalten die Schüler einen Einblick in die Bearbeitung verschiedener Materialien und  Herstellungsmethoden und lernen den Transfer theoretisch erworbener Kenntnisse in Funktions-modelle. Wichtig ist auch die Einhaltung der Arbeitssicherheit.

Im 7. Schuljahr wird der Bohrmaschinenführerschein erworben. Beim Brückenbau erhalten die Schüler einen Einblick in die Methoden der Statik. Das Löten wird anhand elektrischer Grundschaltungen geübt.

Durch die Kooperation mit der BBS II in Northeim findet der Technikunterricht im 8. Schuljahr während der Betriebs- und Praxistage in der BBS Einbeck statt.

Im 9. Schuljahr lernen die Schüler die Grundbegriffe der Maschinentechnik kennen und bauen einfache Maschinenmodelle. Die erworbenen Kenntnisse im Bereich der Elektrik werden jetzt durch den Bau elektronischer Schaltungen erweitert.

Im 10. Schuljahr werden in einem Lehrgang die Grundbegriffe des Technischen Zeichnens erlernt, Zeichnungen angefertigt und Modelle hergestellt.

Durch die Kooperation mit der Stiftung Niedersachsenmetall erhalten die Schüler die Möglichkeiten, ihre Kenntnisse der Metallbearbeitung zu verbessern, und lernen die Berufe der Metallbearbeitung in der Praxis kennen. Sie können an Projekten, wie etwa „Zukunft in technischen Berufen“ oder dem Solarhubschrauberprojekt, bei dem Schüler unter Anleitung von Auszubildenden der Firma Piller einen Solarhubschrauber anfertigten. Auch konnten sie an Wettbewerben der Stiftung, z. B. „Crazy Bikes“ oder „Solarmobile“, teilnehmen.

Mittel- und langfristige Ziele

Der Wahlpflichtkurs Technik „Fahrradwerkstatt“ soll in eine Schülerfirma umgestaltet werden.