Schulleitbild

~ Der folgende Entwurf wurde von Lehrern, Eltern und Schülern
   in den Monaten Februar bis Mai 2008 erarbeitet und auf der
   Gesamtkonferenz vom 07.07.2008 verabschiedet. ~


» Rechts sehen Sie unser dazugehöriges Plakat, welches auch
   im Großformat in der Eingangshalle unserer Schule hängt.
   An der Gestaltung des Plakates haben Frau Huch-Mätzig und
   Frau Marchewka gearbeitet.

   Zur Großansicht klicken Sie einfach das Plakat rechts an.

a
» Mit Freude erfolgreich lernen

- Wir orientieren uns an der Lebenswelt unserer Schüler/
  -innen und vermitteln eine umfassende Allgemeinbildung.
a
- Wir fördern Selbständigkeit durch eigenverantwortliches
  Lernen und Arbeiten und vermitteln Methodenvielfalt.
a
- Wir schaffen durch Arbeitsformen des entdeckenden Lernens
  ein Arbeitsklima, das Freude und Neugier am Lernen weckt.
a
- Wir unterstützen unsere Schüler/-innen in der Entwicklung zu
  kritisch denkenden und einsatzfreudigen Persönlichkeiten,
  die Verantwortung für sich und andere übernehmen.
a
- Wir fördern da, wo Schwächen sind und wir unterstützen
  besondere Stärken.
Konkrete Aufgaben/Konzepte:

- SV-Arbeit  
- Projektwochen
- Berufspraktika
- Methodenkonzept
- Arbeitsgemeinschaften
- vielfältige Unterrichtsformen
- Beteiligung an Wettbewerben
- Nutzung von IuK-Medien
- Projekt "Lernen lernen"

- Unterrichtsbesuche durch Schulleitung
zur systematischen Sicherung der Unterrichtsqualität

a
» Im Team arbeiten

- Wir gestalten die Arbeit unter Schulleitung, Lehrern, Schülern
  und Eltern vertrauensvoll und unterstützen uns gegenseitig.

a
- Wir entwickeln und pflegen Teamarbeit systematisch und nutzen
  und fördern - wo immer es möglich ist - die individuellen Poten-
  ziale aller Beteiligten, der Lehrer, der Schüler und der Eltern.

a
- Wir sorgen für gemeinsame Entscheidungsfindungen und regeln
  unsere Arbeitsabläufe eindeutig und transparent.
Konkrete Aufgaben/Konzepte:

- systematische Konferenzarbeit auf allen Ebenen:
Gesamtkonferenzen, Fachkonferenzen, SV-Tref- fen, Schulelternratsarbeit, Personalratssitzungen
a
- regelmäßige Treffen von Schulleitung mit allen wichtigen Schulgremien
a
- Fortbildungskonzept / Systematische Weitervermittlung von Fortbildungswissen
a
- Personalgespräche zwischen Schulleitung und Kollegium

a
» Respektvoll miteinander umgehen

- Wir sorgen dafür, dass der Umgang aller am Schulleben
  Beteiligten von gegenseitiger Achtung und Entgegenkommen
  geprägt ist.
a
- Wir verständigen uns über gemeinsame Umgangsregeln und
  achten auf die Einhaltung.
Konkrete Aufgaben/Konzepte:

- Schulordnung / Pausenregelung
- Projektgruppe "Gewaltprävention"
- Beratung durch Beratungs-
lehrerin und Sozialpädagogin
- Beratungskonzept
- Ausbildung von Lehrern zu Mediatoren
- Ausbildung von Schülern zu Streitschlichtern

a
» Schule lebendig gestalten

- Wir stärken die Schulgemeinschaft durch vielfältige
  Veranstaltungen.

a
- Wir nutzen gezielt die Standortvorteile des ländlichen
  Bereichs und die Möglichkeiten der Kooperation mit
  außerschulischen Partnern.

a
- Wir stellen die Aktivitäten und Ergebnisse der
  Schulgemeinschaft in der Öffentlichkeit dar.
Konkrete Aufgaben/Konzepte:

- Schulfeste zu besonderen Anlässen
(Einweihung, Jubiläum,...)
- Sportfeste- und wettkämpfe
- Tage der offenen Tür
- Projektwochen
- Vorlesewettbewerbe
- Theateraufführungen und Lesungen
- AGs mit anderen Schulen
- Ausstellungen von Arbeitsergebnissen
außerhalb von Schule